Startseite
Fotoautor
Herbert Winkler

     Meine persönlichen 
     
Sachgebiete

Meine Biographie

Meine Fotografie

Meine Multimedia Seite

Mein Archiv Einblick

Mein kleiner Garten

 
 
 

Meine kreativen Arbeiten

Meine Video und Filme
Produktionen

Das Sonnensystem
und Universum

Wolkenwelt

Modellbau  Fukushima

Technikseite und Radio

Urheberrecht

Links - Impressum

Themenauswahl
Natur, Landschaft,
Tiere, Denkmäler

Burgen- Schlösser

Hölle - Steinlabyrinth

Wolfgangseiche

 

Tiere - Natur
Eigenaufnahmen

Kategorien Übersicht

Tierbilder verschieden

Wildenten

Mauersegler

Schwalbe n

Naturbilder u. Bäume

Inhalte über Orte

Köfering Gemeinde

Köfering Schloss

Köfering Kirche /   Kanzel

Alteglofsheim

Brennberg

Donaustauf

Walhalla  Ruhmestempel

Mintraching - u. Ortsteile

Neutraubling Guggenberger Weiher

Niedertraubling

Regenensburg
Welterbestadt

Regensburg  Keilberg

Scheuer

Sünching

Thalmassing

Wiesent      Schloss

Wörth / Do  Schloss

 

Kelheim -
Befreiungshalle
Weltenburg

Landkreis Regensburg

Hagelstadt

        

Weitere Orte
Landkreis Regensburg

 

   Besonderheiten

Altötting Wallfahrt

Papst Benedikt XVI

 

Dekanat Alteglofsheim

Urheberrecht - Foto
geistiges Eigentum ist gesetzlich geschützt,

Fotoautor Herbert Winkler

Walhalla
Schloss Köfering

Regeln zum Urheberrecht

Es freut mich und ehrt mich natürlich ganz besonders,
wenn den Betrachter meine Bilder gefallen,
was ich aber nicht leiden kann, wenn plötzlich meine Bilder oder Texte
in Broschüren, Büchern, Zeitungen, Publikationen oder anderen
Internetseiten auftauchen, ohne mich kontaktiert zu haben oder zumindest den Quellennachweis erbracht zu haben.

Heutzutage, oder zumindest seit Beginn des Internetzeitalters hat sich eine sträfliche Untugend breitgemacht, dass alles eins zu eins (1:1) abgekupfert wird,
was das Zeug hält, dann braucht man nämlich nicht sein eigenes
Hirnschmalz in Anspruch nehmen.

Bei Bildern ist der Urhebernachweis relativ einfach, beim Abkupfern von Texten,
oder gar ganzer wortgleicher Textpassagen wird es schon schwieriger, denn täglich werden millionenfache plagiierte Vergehen begannen,
ohne dass sich dabei jemand aufregt. Auffällig ist, dass gerade Behörden, die mit zahlreichen Veröffentlichungen aufwarten, keine Urheberangaben machen, vielleicht
kann sich da einmal jemand aufraffen und die anständig auf die Finger klopfen.

Eigentlich ist alles plagiiert (Diebstahl geistigen Eigentums), was der eigentliche
Urheber schon vorher in einer Arbeit publiziert hat und nun in gleicher Form und
Aussage wort-, satz- oder bildgleich wieder für sich, womöglich auch
noch in einer Dissertation als (Doktorarbeit) verwendet.

Falls Sie über eine Unterseite auf diese Seite gekommen sind,
diese extra Seite beschreibt in groben Zügen das Urheberrecht,

Das Urheberrecht gilt aber nicht nur für meine Internetseiten,
sondern es gilt überall und fast weltweit.

Das Urhebergesetz regelt das Urheberrecht

Bitte beachten sie die Urheberrechte
Damit Sie späteren unnötigen Ärger um das Urheberrecht vermeiden können, gebe ich hier nochmals Folgendes bekannt. Eigentlich sind diese Gegebenheiten den meisten Anwendern bekannt, doch sehr wenige nehmen die Angelegenheit ernst.

Grundsätzlich gilt
Fotografien, Grafiken, Zeichnungen, Fotografiken, Tonwerke und Musik, Noten, Druckwerke, Programme, Software, Dokumente oder andere Werke fallen unter das Urhebergesetz und sind gesetzlich geschützt und schützen so den Verfasser vor unrechtmäßiger Verwertung. Solche Werke können bis zu 50 Jahre nach dem Tode des Urhebers wirksam bleiben, dies betrifft vor allem Lichtbilder und Fotografien. Das Urheberrecht ist nicht übertragbar aber auch nicht verzichtbar, lediglich die Verwertung und Nutzung kann auf  andere Personen übertragen werden. Der Urheber kann seine Werke durch ein entsprechendes Honorar selbst verwerten oder durch Dritte verwerten lassen. Die Honorarhöhe legt der Urheber für seine Werke selbst fest. Selbstverständlich kann der Urheber seine Werke kostenlos abgeben oder aber auch verschenken, das Urheberrecht bleibt aber beim Urheber.

Nur zum persönlichen Gebrauch
In der Regel ist es so, wenn jemand von mir Bilder oder sonstige Dokumente vom Internet kopiert, dann entstehen keine Kosten. Diese heruntergeladenen Werke sind
aber nur zum persönlichen Gebrauch bestimmt und dürfen
nicht verwertet werden.

Gewerbliche Nutzung
Wollen Sie aber meine digitalen Bilder / Texte und Berichte nutzen, veröffentlichen
oder gar  publizieren, ( speziell bei Bildern ) dann ist auf jeden Fall eine Genehmigung bei mir schriftlich einzuholen.
(Ausnahme) Schüler, Studenten oder Heimatforscher können für Lehr- und Forschungszwecke meine Dokumente ohne Anfragen aber
mit Quellenhinweis - Fotoautor Herbert Winkler - verwenden
.

Anfragen richten Sie bitte per Email an mich Fotografwinkler@t-online.de
Wenn Sie aber selbst keine Bilder zur Verfügung haben,
dann sollten Sie sich selbst welche machen, aber abkupfern oder kopieren ist
gesetzlich strafbar. Bei Schriftwerken, oder Werken wie oben erwähnt, ist der Nachweis schon etwas schwieriger, aber bei wortgleichen Passagen über einen größeren Bereich,
der schon früher einmal publiziert wurde sollte man die Finger lassen,
oder aber mit Quellennachweis arbeiten.

Der Urheber ist berechtigt, Schadenersatz  zu verlangen,
das kann mitunter sehr teuer ausfallen. Ganz sicher ist, dass jeder
Urheber seine eigenen Werke identifizieren, nachweisen und auch belegen kann, nachträgliche Genehmigungen sind unwirksam.

Dieses Dokument ist vorerst zeitlos gültig, Stand 2/2012.
Fotograf Herbert Winkler
 


Zur Startseite zurück
Kategorien Übersicht, welche Seiten gleich angewählt werden können
Besondere Bäume und Pflanzen
Naturbilder und weitere Pflanzen und Bäume
Fotografie, Universum, Sonne, Mond und Wolkenwelt
Unser Sonnensysten, Aufnahmen und Grafiken
Tierbilder Seite, Allgemeine Übersicht
Tierbilder Seite, Mehlschwalben
Tierbilder Seite, Schwalben jegliche Art
Tierbilder Seite, Mauersegler
Tierbilder Seite, Amsel, Drossel Fink und Star
Tierbilder Seite, Entenpfleger Herbert Winkler
Tierbilder Seite, Stockenten Wildenten
Tierbilder Seite, Wildenten
Tierbilder Seite, weitere Foto Aufnahmen
Mein Archiv, Einblik in mein Medienarchiv
Urheberrecht, Fotografie - Erklärungen
Die älteste Eiche St. Wolfgangseiche und die Geschichte
Tausendjährige Wolfgangseiche zu jeder Jahreszeit, Thalmassing