Startseite
Fotoautor
Herbert Winkler

     Meine persönlichen 
     
Sachgebiete

Meine Biographie

Meine Fotografie

Meine Multimedia Seite

Mein Archiv Einblick

Mein kleiner Garten

 
 
 

Meine kreativen Arbeiten

Meine Video und Filme
Produktionen

Das Sonnensystem
und Universum

Wolkenwelt

Modellbau  Fukushima

Technikseite und Radio

Urheberrecht

Links - Impressum

Themenauswahl
Natur, Landschaft,
Tiere, Denkmäler

Burgen- Schlösser

Hölle - Steinlabyrinth

Wolfgangseiche

 

Tiere - Natur
Eigenaufnahmen

Kategorien Übersicht

Tierbilder verschieden

Wildenten

Mauersegler

Schwalben

Naturbilder u. Bäume

Inhalte über Orte

Köfering Gemeinde

Köfering Schloss

Köfering Kirche /   Kanzel

Alteglofsheim

Brennberg

Donaustauf

Walhalla  Ruhmestempel

Mintraching - u. Ortsteile

Neutraubling Guggenberger Weiher

Niedertraubling

Regenensburg
Welterbestadt

Regensburg  Keilberg

Scheuer

Sünching

Thalmassing

Wiesent      Schloss

Wörth / Do  Schloss

 

Kelheim -
Befreiungshalle
Weltenburg

Landkreis Regensburg

Hagelstadt

        

Weitere Orte
Landkreis Regensburg

 

   Besonderheiten

Altötting Wallfahrt

Papst Benedikt XVI

 

Dekanat Alteglofsheim

Köfering  von Herbert Winkler

Einzigartige Panoramabilder von Köfering
Die Entwicklung und Vergrößerung von Köfering wurde bereits vor vielen Jahren eingeleitet und hält auch im Jahr 2016 unvermindert an
.
Die folgende Panarama Westansicht von Köfering hat schon eine beachtliche Breite erreicht, sie beginnt an der Bundesstraße 15 und reicht bis zur Gegelkofener Straße.
Die ganze Häuserfront dürfte rund 1000 Meter betragen.

Diese Original Panorama Aufnahme von Köfering, 
fotografisch dargestellt von Herbert Winkler
 hat in Wirklichkeit eine Bildbreite von über 5 Meter und eine Höhe von 50 cm und belegt dabei 350 MB Speicherplatz. Um sie hier darstellen zu können, wurde sie verkleinert und steht in 3 verschiedenen Größen zur Ansicht bereit.
 
Zum vergrößern einfach anklicken.

Köfering Panorama  Herbert Winkler

Diese Ansicht zeigt Köfering von Westen her gesehen aus der Egglfinger - Gebelkofener Richtung

Panaorama Ansicht 206 KB

Panorama Ansicht 880 KB

Panorama Ansicht 1,7 MB

Die zweite Panorama Aufnahme von Köfering geht in Richtung Nordwest,
es zeigt sehr deutlich auf der rechten Seite das Neubaugebiet Weiherbreite 5,
wo in kürze etwa 40 neue Wohnhäuser am Westhang entstehen werden
.

Köfering Neubaugebiet Weiherbreite-Scharwerk

Panorama Vergrößerung 449 KB

Panorama Vergrößerung 1,7 MB

 

  Derartige Monumentalaufnahmen wird man im Internet wohl selten
oder gar nicht finden!

Diese Ausschnitt- Aufnahme zeigt die größte sichtbare Flächenausdehnung des
südlichen Landkreises von Regensburg, die weit über 1000 qkm hinausgeht. Der Fotostandpunkt liegt auf der Burg Donaustauf und geht ins Flachland, dabei reicht die östliche Sicht  bis Straubing, die südliche reicht bis Landshut , der rauchende Schornstein von Essenbach ist oft gut sichtbar und im Westen reicht sie bis nach Regensburg.
Eine unbeschreiblich weite Ebene der Kornkammer Bayerns.  Der Ausschnitt hat eine
Breitenausdehnung von ca. 5 km. Die ganze Panorama Aufnahme würde ein unendliches scrollen zur Folge haben, die ich an einer anderen Stelle von Brennberg aus noch besser darstellen werde. Zur Orientierung sind die Orte Alteglofsheim und Köfering gekennzeichnet, im Vordergrund Neutraubling. Von der Burg Donaustauf nach Köfering sind es rund 10 km bzw. 12 km Luftlinie, das bedeutet auch, dass die Aufnahme eine sehr dichte Luftschicht durchdringen muss, was natürlich mit einer handelsüblichen Kamera
mit einem 400 mm Zoom nicht ganz einfach ist. Dazwischen nicht sichtbar fließt die Donau
und auch die Autobahn A3 ist nicht sichtbar.

Köfering 10 km entfernt

Panorama Vergrößerung 371 KB

Panorama Vergrößerung 1,5 MB

Die nächste Aufnahme zeigt die umgekehrte Richtung, wobei die Burg wegen der großen Entfernung kaum sichtbar ist. Die Gebäude sind winzig kleine Punkte am Berg.
Der Fotostandpunkt liegt in Alteglofsheim am höchsten Höhenpunkt.

Vergrößerung 910 KB

Vergrößerung 1,2 MB

 Walhallablick

Burgruine Donaustauf
 
Postkarte Köfering Winkler

Rathaus- Schulhaus - Ostansicht

Rathaus Köfering

Rathaus und Schulhaus

Die Gemeinde Köfering - Egglfing wird von folgenden Personen geführt
1. Bürgermeister
Armin Dirschl
Gemeinderäte
Harald Bauer, Johann Neumeyer, Wolfgang Gruber, Christine Reinfrank, Georg Kiendl
Dr. Gerhard Giegerich, Manuel Hagen, Herbert Hampel, Thomas Kleinert, Andreas Schönborn Bernhard Leikam,Josef Köglmeier, Graf Philipp von und zu Lerchenfeld.
 

 

Beitrag zur Ortsgeschichte von Herbert Winkler
Besondere Ehrungen für Bürger, die sich besondere Verdienste in der Gemeinde Köfering-Egglfing-Scheuer erworben haben.
Mehrere Mitbürger haben sich im Laufe der letzten Jahrzehnte besondere Verdienste in der Gemeinde erworben, nachfolgend die Personen, die über Jahre die Geschicke der Gemeinde entscheidend beeinflussten, prägten und leiteten. Ihnen zu Ehren und ihre uneigennützige Aktivität zu würdigen, wurden im Neubaugebiet Weiherbreite I. und II., bereits sechs Straßen nach ihnen benannt. Bürgermeister Harald Bauer hat mit dem Gemeinderat einstimmig diese Namensnennung beschlossen.

Folgende Bürgerportraits sind auch als  PDF Datei aufrufbar

Bürgermeister Josef Kamm Scheuer  

Portrait im PDF Format

Bürgermeister Albert Kaindl Köfering

Portrait im PDF Format

Bürgermeister Dr.Bruno Sahliger Köfering

Portrait im PDF Format

Ehrenbürger Ludwig Blaimer Köfering

Portrait im PDF Pormat

Pfarrer Geistl. Rat Josef Schmidl Köfering

Portrait im PDF Format

Monsignore Pfarrer Erich Maier Köfering

Portrait im PDF Format

Dekan / Pfarrer Paul Dendorfer Köfering / Regensburg

Portrait im PDF Format

Ludwig Graf von und zu Lerchendeld Köfering

Portrait im PDF Format

Diese Beiträge wurden bereits im Köferinger Gemeindeblatt veröffentlicht
Erklärung zum Urheberrecht

Josef -Kamm -Ring

 Empfang am Bahnhof Köfering

mit Landrat

Josef Kamm Bürgermeister

Bürgermeister J. Kamm empfängt die Schwesten

Landrat Deininger, Josef Kamm, Pfarrer Schmidl

Josef  Kamm war Bürgermeister
von 1946 bis 1966

1962 empfängt der Bürgermeister die Schwestern und begleitet sie zum neu errichteten Kindergarten

Landrat L. Deininger mit Bürgermeister und Pfarrer Schmidl

Albert -Kaindl- Ring

Einzug am Sportplatz

Ansprache/ Einweihung

Albert Kaindl

Einzug  der Würdenträger

Ansprache Bürgermeister Albert Kaindl

Albert Kaindl,  Bürgermeister
von 1966 - 1978

Einzug der Würdenträger der Gemeinde Köfering mit
Ludwig Graf  von und zu Lerchenfeld

Festrede durch Bürgermeister
Albert Kaindl 1974 am Kinderspielplatz

Dr. Bruno - Sahliger- Straße

Bischofsbesuch

Tennisplatzeinweihung

Dr. Bruno Sahliger Bürgermeister

Bischofsbesuch

Politischer Besuch in Köfering

Dr. Bruno Sahliger   Bürgermeister 1978 bis 1993

Bürgermeister Sahliger, Bischof V. Guggenberger,  Pfarrer J. Schmidl und Gemeindevertreter

MDB Benno Zierer, Landrat R. Schmid, Staatsekr. Max Fischer, Bruno Sahliger, Harald Bauer

Ludwig -Blaimer -Straße

Kirchenzug

Gottesdienst im Schloßhof

Ehrenbürger Ludwig Blaimer

Festumzug mit Gräfin Sybille

Ehrenbürger und Gemeinderat
Ludwig Blaimer
von 1956 - 1990

Kirchenzug mit Sybille
Gräfin von Lerchenfeld, Landrat R. Schmid, Ludwig Blaimer, Harald Bauer und Gemeinderäte

Festgottesdienst im  Schlosshof Köfering mit Bürgermeister, Ehrenbürger und Gemeinderäte

 Josef -Schmidl- Straße

Am Sportplatz

Beim SSV Köfering

Pfarrer Josef Schmidl

Pfarrer Josef Schmidl

Pfarrer Schmidl bei der Einweihung

Pfarrer Josef Schmidl war  Ortspfarrer
von 1953 bis 1976.

Segnung des Spielplatzes
in Köfering

Einweihung des Kinderspielplatzes in Köfering am Sportheim

Monisgnore Pfarrer
Erich Maier

Bischof Manfred mit
Pfarrer Erich Maier und
Pfarrer Karl Zirngibl

Ehrenbürger von
Köfering

1982 kam E. Maier nach Köfering

Bischof Manfred mit dem Ortspfarrer

Ehrenbürger der Gemeinde Köfering


Startseite
Gemeinde Köfering, Bürgermeister und Gemeinderäte,
Panoramabilder von Köfering, Bürgerportraits als PDF