Startseite
Fotoautor
Herbert Winkler

     Meine persönlichen 
     
Sachgebiete

Meine Biographie

Meine Fotografie

Meine Multimedia Seite

Mein Archiv Einblick

Mein kleiner Garten

 
 
 

Meine kreativen Arbeiten

Meine Video und Filme
Produktionen

Das Sonnensystem
und Universum

Wolkenwelt

Modellbau  Fukushima

Technikseite und Radio

Urheberrecht

Links - Impressum

Themenauswahl
Natur, Landschaft,
Tiere, Denkmäler

Burgen- Schlösser

Hölle - Steinlabyrinth

Wolfgangseiche

 

Tiere - Natur
Eigenaufnahmen

Kategorien Übersicht

Tierbilder verschieden

Wildenten

Mauersegler

Schwalben

Naturbilder u. Bäume

Inhalte über Orte

Köfering Gemeinde

Köfering Schloss

Köfering Kirche /   Kanzel

Alteglofsheim

Brennberg

Donaustauf

Walhalla  Ruhmestempel

Mintraching - u. Ortsteile

Neutraubling Guggenberger Weiher

Niedertraubling

Regenensburg
Welterbestadt

Regensburg  Keilberg

Scheuer

Sünching

Thalmassing

Wiesent      Schloss

Wörth / Do  Schloss

 

Kelheim -
Befreiungshalle
Weltenburg

Landkreis Regensburg

Hagelstadt

        

Weitere Orte
Landkreis Regensburg

 

   Besonderheiten

Altötting Wallfahrt

Papst Benedikt XVI

 

Dekanat Alteglofsheim

Pfarrkirche 
St. Michael Köfering

Pfarrkirche St. Michael


Die Pfarrkirche St. Michael

Bei den Bildern der Heimat steht die
Kirche meines Heimatortes vorrangig vor allen anderen Dingen, weil sie auch den lebendigen Mittelpunkt der
Gemeinde bildet.

Mit der Kirche beginnt das Leben und es endet auch wieder mit ihr.

Die Köferinger Pfarrkirche wurde dem
Erzengel Michael geweiht,
einem der drei Höchsten Engel
vor dem Throne Gottes.

 

Die Pfarrkirche St. Michael Köfering

wurde 1617/18 von Meister Hans Schön erbaut. Im Jahre 1717 erfolgte ein Abriss der Kirche, nur der Turm mit dem Kuppeldach blieb stehen.
 
Der Neubau mit Begräbniskapelle wurde von Meister Hans Kaspar Ottl ausgeführt und 1732 konsekriert. Der Westturm erhielt 1880 anstelle des schadhaften Kuppeldaches ein achteckiges Pyramidendach.

1930 wurde der Turm ganz abgetragen und das Kircheninnere nach Westen erweitert. Der Turm wurde auf der Südseite neu aufgeführt und erhielt somit wieder seine ursprüngliche Form mit Kuppeldach.

Erzengel
St. Michael

Erzengel Michael

Einige Kirchenbilder zum vergrößern

Hl.Josef mit Jesuskind

Hl. Josef mit dem Jesuskind

Marienaltar

Marienaltar

Hochaltar

Hochaltar

Wenzelsaltar

Wenzelsaltar

Mehr als eine Generation
In den letzten 20 Jahren hat sich sehr viel an und um die Kirche herum verändert, allein der bauliche Zustand wurde von Grund auf  renoviert, und erneuert, sodass die kath. Pfarrkirche Köfering St. Michael vollkommen innen und außen renoviert in das neue Jahrtausend überwechseln konnte. 1981 begannen unter Pfarrer Otto Englmann die ersten Außenrenovierungen, die dann Pfarrer Erich Maier 1982 weiterführte, in diese Zeit fallen dann eine neue Orgel, der Hochaltar,
das wertvolle Tafelgemälde, die beiden Seitenaltäre, alles wurde restauriert
und teils erneuert. Erstaunlich und bewundernswert ist die Tatsache, dass sich die Bürger von Köfering/ Egglfing durch großzügige Spenden zur Finanzierung der gewaltigen Kosten beteiligten. Seit 1999 kann die Kirche wieder im alten Stil und im neuen Glanz erstrahlen. Federführend für diese Hochleistung zeichnete der beliebte Ortspfarrer, Monsignore Erich Maier Köfering verantwortlich.
 

Taufbecken

Taufbecken

Kreuzwegstation

Kreuzweg

Grabplatte an der Wand

Grabplatte

Schnitzerei

Schnitzerei

Die Weihnachtskrippe
Die Figuren der Köferinger Weihnachtskrippe aus heimischem Lindenholz wurden
von Anton und Roman Illing geschnitzt. Der erstmalige Aufbau in der Pfarrkirche
war im Jahre 1980, seitdem wird sie immer wieder aufgebaut und immer
wieder kommen einige Figuren hinzu
.

Krippe hinter Gitter

Krippe hinter Gitter

Jesuskind  im Stall

Weihnachtskrippe

Ausschnitt - Hl. Familie

Ausschnitt Hl. Familie

Die Köferinger Kirche im Wandel der Zeiten

Wie fast in jedem Ort, so hat auch die Köferinger Kirche markante, historische und zeitgeschichtliche Bedeutung, sie wurde 1619/18 erbaut. Ihr äußerliches Aussehen hat sie aber einige Male geändert. Ursprünglich war sie nur als Schlosskapelle gedacht, erst bei Entstehung der Ortschaft wurde sie nach und nach aus- und umgebaut.

Kirche aufgenommen um 1900

Kirche aufgenommen 1978

Kirche um 1980

Köferinger Kirche um 1900

Köferinger Kirche um 1978

Köferinger Kirche 1980

Für mich als fotografierenden Chronisten ist es eine besondere Herausforderung und eine besondere Ehre zugleich, dass ich in all den vielen Jahren, also mindestens eine Generation lang, die Entwicklung der Köferinger Kirche in
baulicher Hinsicht, aber auch in der lebendigen Kirche mit seinen vielfältigen Aktivitäten des Glaubens, immer wieder dokumentieren konnte
und bislang immer noch kann.

Kirche aufgenommen 1996

Die gezeigten Bilder sagen eigentlich schon sehr viel über die gewaltigen baulichen äußerlichen  Veränderungen im 20. Jahrhundert aus.

Die Neugestaltung ist aber auch wirklich gelungen.
Ein Kompliment an alle Beteiligten, der Kirchenverwaltung, dem Bauherrn Pfarrer Erich Maier und den ausführenden Firmen und Architekten.

Köferinger Kirche 1996

Bilder der Heimat

Erster Bischofsbesuch in Köfering 1991
Diözesanbischof Manfred Müller

Bischof Manfred, Karl Zirngibl, Erich Maier

Einweihung des Volksaltars und der Orgel

Einzug in das Köferinger Schloß
mit Bischof Manfred Müller

Altarweihe der Köferinger Kirche St. Michael

In Konzelebration

Seine Exzellenz Bischof Manfred Müller Regensburg mit Pfarrer Karl Zirngibl und Ortspfarrer Monsignore Erich Maier beim Einzug 1991 in Köfering, zunächst wurden im Schlossinnenhof die Vereine und die
gräfliche Familie von Lerchenfeld abgeholt.
Beim  anschließenden gemeinsamen Gottesdienst erfolgte die
Segnung, des Volksaltars und die Orgelweihe.

Köferinger Orgelprospekt

In der Zwischenzeit ist auch der Hochaltar fertig,
der 1991 noch fehlte, das Kreuzigungsbild wurde
ebenfalls restauriert und wurde in den Hochaltar eingefügt.

Inzwischen ist im Köferinger Gotteshaus
fast alles fertig, jetzt fehlt nur noch
das Ausmalen, weil die Wände fürchterlich verrußt sind.
 


Startseite
Kirche Köfering Kirchenausstattung
Köfering Bischofsbesuche, Manfred Müller, Vinzenz Guggenberger
Köferinger Kanzel - Kanzelförderverein St. Michael Köfering